Black Fighter of Kingly Shine

geb 27. Oktober 2004

Bei einer Ausstellung in Wiesenthal im Frühjahr 2004 lernte Ich Sabine und Patrick Scheinkönig kennen. Sabine hatte meinen Traumcollie an der Leine - Bobby vom Krebsbachtal. Im Winter entdeckte ich durch Zufall auf der Seite der Collies von Kingly Shine, dass Sabine von Bobby einen Wurf hatte. Und da war dieser kleine Rüde, in den ich mich sofort verliebte mit einem Pedigree, wie ich es mir für meine eventuell künftige Hundezucht vorstellen konnte. Fighter war noch nicht vergeben, und täglich schaute ich auf der Seite, in der Hoffnung, dass der Bub doch endlich verkauft sei und ich nicht unvernünftig sein müßte. Wir hatten vor, den Jahreswechsel in Rio zu verbringen, konnten also vorher keinen Welpen zu uns holen. Günter war es allerdings leid, dass ich, typisch Zwilling, täglich hin- und hergerissen war.   So war die Entscheidung gefallen, ein Collie ist schließlich kein Collie. Im Januar zog Fighty dann bei uns ein. Er ist  ein Charmeur, klug, lebhaft, mit einem großen "Will to Please", ein Balljunkie und Pausenclown. Einfach MEIN BUB. Türen öffnen ist sein Hobby, und er ist immer fröhlich, obwohl das Schicksal es nicht immer gut mit ihm meinte. Leider hatte er auf unserem Hof einen Unfall. Er kam unter einen Rundballen und seine Hüfte war luxiert. Nach zwei schweren Jahren und drei OP´s ist er aber mittlerweile fast völlig wiederhergestellt. Das Fixieren des Gelenks und ein künstliches Hüftgelenk hielten seine Lebhaftigkeit nicht aus, erst seit das Gelenk entfernt ist, geht es unserem Buben wieder sehr gut. Auch Papa von zwei Würfen ist er mittlerweile. Im Gegensatz zu Sunny, die sehr souverän und anhänglich, aber auch eine Diva und im Wesen sehr ruhig ist, ist Fighty sehr unabhängig und einfach immer gut gelaunt. Es gibt nur eine Ausnahme: Seit unserem dritten Wurf findet er Welpen einfach doof und unsere Babies lernen durch ihn sehr nachdrücklich, dass man ältere Hunde in Ruhe lassen sollte, ohne dass er ihnen jedoch ein Haar krümmen würde.  Fighter ist mittlerweile 11 Jahre.  Er ist ein Traumhund. Durch seinen Unfall hat er keine Prüfungserfolge, aber er wäre tatsächlich vom VPG bis zum Agility für ALLES geeignet gewesen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem 1&1 Homepage-Baukasten erstellt.